Referenzen


Hunderte Unternehmen, Bildungsinstitute, Schulen, Hochschulen


Über 700 renommierte Unternehmen, Schulen, Hochschulen und Bildungsinstitute sind akkreditierte EBC*L Center und/oder setzen die zertifizierten EBC*L Unterlagen von Easybusiness (E-Learning, Bücher) ein. Vor dem Einsatz wurden die Unterlagen einer intensiven Evaluierung unterzogen durch 

  • Bildungsabteilung, Controller, Abteilungsleiter der Unternehmen
  • BWL Professoren der Schulen als auch Hochschulen
  • Produktmanager der Bildungsinstitute

Easybusiness gewann die internationale Ausschreibung für E-Learning-Programme der Bundesagentur für Arbeit für deren Lernportal.

Sowohl die EBC*L Maßnahmen als auch die Unterlagen wurden immer mit Bestnoten bewertet.


Wirtschaftsuniversität Wien

Die renommierte Wirtschaftsuni Wien hat über viele Jahre das Glossar des EBC*L in eine der

Kernunterlagen für WU-StudentInnen integriert.


Wirtschaftskammer Österreich (WKO)

Die Wirtschaftskammer Österreich anerkennt das Wirtschaftszertifikat EBC*L als Standard wirtschaftlicher Bildung.

Download
WKO_Anerkennungsschreiben_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 408.2 KB


EU Kommission

EU Kommissar Dr. Hahn begrüßt die EBC*L Initiative
Angesichts der sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen, mit denen sich die EU aktuell und künftig konfrontiert sieht, begrüßt EU Kommissar Dr. Johannes Hahn die Initiative des Europäischen Wirtschaftsführerscheins EBC*L. In seinen Grußworten an die TeilnehmerInnen der EBC*L Champions League betont er insbesondere deren Zielstrebigkeit, Lernbereitschaft und Problemlösungsinstinkt, die sie durch das Erreichen des EBC*L Zertifikats bereits bewiesen haben. Die Grußworte als Download


EBC*L ist Best Practice Beispiel der Europäischen Union zur Verbreitung von Wirtschaftskompetenz und Entrepreneurship
Im Rahmen des EBC*L Champions League Finales in Wien würdigte Simone Baldassarri, Vertreter der Generaldirektion für Entrepreneurship und Education der Europäischen Kommission, die Rolle des EBC*L mit folgenden Worten:
"The EBC*L Champions League contest is based on a high quality and widely recognized programme. EBC*L Champions League is effectively contributing to the European goals of promoting the image of entrepreneurship in society, and of fostering the entrepreneurial competence among young people". Zur Rede von Simone Baldassarri klicken Sie hier.


Günter Verheugen (Kommissar für Unternehmen und Industrie (2004 – 2010)

„I also believe, that international acknowledged certification systems like European Business Competence* Licence can help us to achieve excellence in entrepreneurship education”. 


Ján Figel (Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend (2004-2009)

„[…] I am happy to note that the European Business Competence* Licence has been developed in a number of EU Member States and beyond.“


Bildungslandschaft feiert den EBC*L

Das Wirtschaftszertifikat EBC*L ist zu einem festen Bestandteil der europäischen Bildungslandschaft geworden. RepräsentantInnen aus Schulen, Hochschulen, der Erwachsenenbildung, der unternehmensinternen Bildung und des AMS versammelten sich, um dies zu feiern. 

Die ReferentInnen waren: Christian Kollmitzer (Vizerektor FH Technikum Wien), Helene Sengstbratl (Landesgeschäftsleiterin AMS Burgenland), Gerhard E. Ortner (Vorsitzender Kuratorium Wirtschaftskompetenz für Europa), Michael Sturm (Präsident der BABE), Astrid Napetschnig (Personalentwicklung Uniqa Versicherung), Daniel Leutgeb (Professor an der FH Technikum Wien), Christine Nußhart (Frau und Beruf, München), Thomas Christöfl (HTL Zeltweg), Constantin Baader (Gymnasium Billrothstraße),  Ali Ibrahim (EBC*L Arab World) - Anerkennende Glückwünsche sendeten auch WK-Präsident Christoph Leitl und AMS Vorstand Johannes Kopf, die diesem eminent wichtigen Bildungsprojekt auch weiterhin viel Erfolg wünschten.

--> zum Pressetext


Europas führendes Bildungsprogramm im Iran

EBC*L International war Mitglied der Wirtschaftsdelegation anlässlich der Reise von Bundespräsident Fischer in den Iran. Im Zuge der Reise wurde EBC*L International von der Wirtschaftskammer Österreich zur Unterzeichnung eines offiziellen Memorandums eingeladen. Damit wurde die Pionierleistung des EBC*L, der als einziges europäisches Bildungsprojekt schon 6 Jahre im Iran Aufbauarbeit leistet, gewürdigt.#

 

Bild: Victor Mihalic (EBC*L Int) und Azim Fazlipour (EBC*L Iran) bei der Unterzeichnung vor den Wirtschaftskammerpräsidenten Österreichs (Dr. Christoph Leitl) und des Iran.


Best practice Uniqa Versicherung

„Alle Absolventen sind mit dieser Bildungsmaßnahme hoch zufrieden. Viele haben auch Lust auf mehr bekommen und wollen weitere EBC*L Stufen erklimmen. Anfang nächsten Jahres werden wir unseren Mitarbeitern das auch ermöglichen können“, Astrid Napetschnig von Uniqa Human Resources anlässlich des 1. Wiener Kongress „Wirtschafskompetenz für Europa