EBC*L LIFEMANAGEMENT


Ihr Nachweis der Schlüsselkompetenzen


Ein erfolgreiches, selbst gesteuertes Leben - und das sowohl privat als auch beruflich - erfordert folgende Schlüsselkompetenzen:

• WIRTSCHAFTSKOMPETENZ, um sowohl im privaten als auch beruflichem Leben wirtschaftlich richtige Entscheidungen treffen zu können.

• SOZIALKOMPETENZ, um ein wertvolles Teammitglied sowie ein guter Gesprächspartner für Kunden und Lieferanten sein zu können.

• DIGITALE KOMPETENZ, um die Vorteile des Internet nutzen zu können und die Risiken zu erkennen und Fehler zu vermeiden.




Zielgruppen und Einsatzbereiche


ZIELGRUPPEN: Jugendliche, WiedereinsteigerInnen, Flüchtlinge … und alle, die vor neuen privaten oder beruflichen Herausforderungen stehen.

EINSATZBEREICHE: Schulen, Lehrlingsausbildung in Unternehmen, Kurse für Arbeitssuchende und Flüchtlinge (Berufsorientierung, Basis- und Schlüsselkompetenz-Trainings, Bewerbungstrainings, Wertekurse u.Ä.), Reha-Maßnahmen


Inhalte und Themen


WIRTSCHAFTSKOMPETENZ

Wirtschaftlich entscheiden ~ Zeit-Aufgaben-

Gesundheitsmanagement ~ Finanzmanagement ~ Schuldenfallen vermeiden ~ Achtung Vertrag ~ Umgang mit Zahlen ~ Management von Vorhaben

und Unternehm*ungen

SOZIALKOMPETENZ

Lernkompetenz ~ Gute Kommunikation ~

Vermeidung von Missverständnissen und

Konflikten ~ Kritikfähigkeit ~ Teamwork ~ Empathie und Toleranz ~ Friedliches Zusammenleben auf Grundlage gemeinsamer Werte

DIGITALE KOMPETENZ

Kommunikation mit sozialen Medien ~ Einkaufen im WWW ~ Schuldenfallen ~ Sicherheit im Internet ~ Suchtgefahr, Mobbing, Fake News & Co



Modernste Trainingskonzepte garantieren den Lernerfolg


Leicht verständliche Unterlagen, moderne Trainingsmethoden und zertifizierte Trainer gewährleisten schnelle Lernerfolge - und machen auch Spaß. Beispielsweise kommt die Storytelling-Methode zum Einsatz. So kann Lernen auch einfach sein, Neugierde wecken und Freude bereiten.


Über 1000 erfolgreiche LifeManagerInnen


Das LifeManagement-Programm wurde in den letzten Jahren in zahlreichen vom österreichischen Arbeitsmarktservice (AMS) geförderten Maßnahmen eingesetzt. Zielgruppen waren insbesondere Jugendliche, aber auch WiedereinsteigerInnen und die Zielgruppe 50Plus. Die Maßnahme wurde von allen Beteiligten - insbesondere von den TeilnehmerInnen, aber auch von den TrainerInnen - mit Bestnoten bewertet. Daher wurd im Jahr 2017 - dem Jahr der Wirtschaftskompetenz - der LifeManager in ganz Österreich auf breiter Ebene ausgerollt. 


Erfolgreiche best practice Projekte



Im Zuge einer AMS-Maßnahme in Mattersburg (Burgenland) nahmen 10 arbeitssuchende Jugendliche an einer außergewöhnlichen LifeManagement-Maßnahme teil. > Weiter

14 jugendliche Flüchtlinge aus Syrien, Irak, Iran und Somalia konnten sowohl Schlüsselkompetenzen erwerben, als auch Ihre Deutschkenntnisse anwenden und verbessern. > Weiter



NEUE MITTELSCHULE WINZENDORF


Train-the-Lehrer-WORKSHOP

10 LehrerInnen aus 8 Neuen Mittelschulen nahmen an der Ausbildung zur/zum zertifizierten LifeManagement-TrainerIn teil.       > Weiter