KOSTENRECHNUNG (A.2)


ERKENNTNISSE und ZIELE


Fixkosten, Deckungsbeitrag, Profitcenter, Break-even-Point... Diese Begriffe haben in jedem Unternehmen eine hohe Bedeutung erlangt. Sie sind Grundlage für viele wichtige Entscheidungen, die in einem Unternehmen getroffen werden müssen:

  • Welchen Preis soll ich festsetzen? Soll ich zu diesem Preis überhaupt anbieten? Zahlt sich das noch aus?
  • Wie kann ich die Kosten in den Griff bekommen? Warum bekomme ich Kosten zugeteilt, die ich gar nicht verursacht habe? Wie erfolgreich ist das Profitcenter?
  • Wie wirtschaftlich erfolgreich arbeitet ein Verkäufer?
  • Sollen wir in das Produkt, die Maschine, die Werbung, zusätzliches Personal … investieren? Wird das mehr bringen als es kostet?

 In diesem Kurs werden Sie Antworten auf diese Fragen bekommen. Sie werden selbst fundierte Entscheidungen treffen und Entscheidungen im Unternehmen besser nachvollziehen können. 


ZIELGRUPPEN


  • BereichsleiterInnen (Kostenstelle, Profit Center), die Budgets und Reports erstellen müssen
  • MitarbeiterInnen im Rechnungswesen und Controlling
  • MitarbeiterInnen im Vertrieb, die nach Deckungsbeiträgen gemessen werden
  • Assistenzkräfte
  • GeschäftsführerInnen und UnternehmerInnen

THEMEN und BEGRIFFE


Betriebsabrechnungsbogen, BAB, Deckungsbeitrag, Economies of scale, Einzelkosten, Fixkosten, Fixkostendegression, Gemeinkosten, innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Kalkulation, Kapazitätsauslastungsgrad, Kosten, Kostenarten, Kostenrechnung, Kostenstelle, Kostenstellenrechnung, Kostenträger, kurzfristige/langfristige Preisuntergrenze, Marktformen, Monopol, Oligopol, Preis-Absatz-Funktion, Preiskalkulation, Preispolitik, Preisspielräume, Profit Center, Teilkostenrechnung, variable Kosten, vollkommene Konkurrenz, Vollkostenrechnung


SONSTIGES


ZERTIFIKAT:  EBC*L Career A.2.

EMPFOHLENE VORKENNTNISSE: Keine notwendig

LERNMETHODEN: Selbstlernen mit Büchern und e-learning, Blended Learning, Webinare, Präsenztraining

KURSDAUER und PREIS: Abhängig von Vorkenntnissen sowie Bereitschaft, selbstständig zu lernen

WANN und WO: siehe www.ebcl.at/wo