COMMERCIAL ENGLISH


What is the meaning of sales, profit, debit, margin, depreciation? Who is allowed to sign a contract in a company? ...

Die weltweite Geschäftssprache ist englisch. Wer somit Geschäfte mit dem Ausland machen will, muss in der Lage sein, sich selbst, sein Unternehmen und sein Angebot in englischer Sprache mit den Projektpartnern, den Kunden, den Lieferanten etc. argumentieren zu können.

Wer zudem in einem internationalen Konzern in einer Schlüsselposition arbeitet, muss in englischer Sprache mit der Zentrale kommunizieren, 

Budgets und Reports erstellen können. In solchen Fällen ist reines Kommunikations-Englisch nicht ausreichend. Notwendig ist die Kenntnis der Begriffe, die auch im EBC*L-Programm auf deutsch Thema sind. EBC*L-Kurse, e-Learning, Bücher und Prüfungen gibt es auch in englischer Sprache. Das EBC*L-Zertifikat weist die Commercial-English-Kompetenz nach.

 

 Inhalte:

  • Accounting (Bilanz)
  • Business Ratios (Kennzahlen)
  • Cost Accounting (Kostenrechnung)
  • Business Law (Wirtschaftsrecht)

 Veranstaltungsort(e): 

  • E-Learning: weltweit, ortsungebunden
  • darauf aufbauendes Präsenzseminar in Wien

 Termin:

  • E-Learning: jederzeit, individuell
  • ... auf dem E-Learning aufbauendes Präsenztraining: 2./3. Oktober 2017 in Wien

 USP:  

  • EBC*L Zertifikat als Nachweis
  • Commercial- statt Communication Englisch
  • Europas meist eingesetztes und preisgekröntes E-Learning-Programm
  • orts- und zeitungebunden
  • unerreichte Effektivität

> zur GRATIS KOSTPROBE E-LEARNING < 

 

> zu WEITERE INFOS uns BESTELLUNG <