Gender Hinweis


Sehr verehrte Damen!

EBC*L steht für einfach verständliches Lernen. Voraussetzung dazu ist eine Sprache, die auch einfach zu lesen ist. Dies hat umso mehr Gültigkeit für Personen, die aus verschiedenen Gründen nicht über perfekte Deutschkenntnisse verfügen. In deren Interesse haben wir auf der Homepage auf die beidgeschlechtliche Ansprache verzichtet. 

Ich hoffe, dass Sie sich davon nicht abschrecken lassen. Denn gerade für Frauen sind jene Kompetenzen, die EBC*L vermittelt essentiell, um im Beruf erfolgreich "ihre Frau" stellen zu können; insbesondere dann, wenn es um die Übernahme einer Management- bzw. Führungsposition geht. 

 

Victor Mihalic

 

Vorsitzender EBC*L International  

 

P.S. Eine persönliche Erläuterung  

Die Gleichberechtigung der Frauen ist mir ein persönliches Anliegen, das ich sowohl privat als auch beruflich, versuche auch zu leben. Natürlich spielt hierbei die Sprache eine wichtige Rolle. Ich war lange Zeit ein Anhänger der beidgeschlechtlichen Ansprache und habe dies auch in meinen Vorträgen,Trainings und Unterlagen so gehandhabt.

Dann hatte ich jedoch folgendes AhA-Erlebnis: Eines unserer internationalen EBC*L Repräsentanten Treffen konnten wir in Deutsch abhalten. weil hier Vertreter aus verschiedensten Ländern (Holland, Rumänien, Ungarn, Polen, Slowakei, Schweiz ;--)) anwesend waren, die sich alle ausgezeichnet und fließend auf Deutsch unterhalten können. Als ich jedoch, wie ich es gewohnt war, meinen Vortrag in der gegenderten Sprache hielt, habe ich schnell gemerkt, dass eine/einer nach der/dem anderen meinem Vortrag nicht mehr folgen konnten. Das hat sich sofort wieder geändert, als ich auf die gegenderte Sprache wieder verzichtet habe. Ich denke, dass es auch uns ähnlich ergehen würde, wenn eine fremde Sprache (von holländisch bis arabisch) noch zusätzlich komplizierter gemacht werden würde als es diese sowieso schon ist.